MIT UNS DURCHSTARTEN

Sie suchen nach einem Job in einem schnell wachsenden Umfeld in der Luftfahrt, der Ihnen Einstiegs-, Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld Ihre Kenntnisse und Erfahrungen in den technischen oder kaufmännischen Bereichen unseres Unternehmens optimal anzuwenden und zu erweitern. Mit gezielten Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir Sie.

Traineeprogramm für die Bachelor- und Masterstudiengänge
Entwicklung / Zulassung und BWL

Sie sind Hochschulabsolvent und möchten sich für den beruflichen Einstieg in der Luftfahrt qualifizieren? Dann kommen Sie zu uns.

Erfolg verbindet!

Dein duales Studium bei SPAES mit der DHBW Ravensburg.

Du möchtest studieren und gleichzeitig Dein neu erlerntes Wissen in die Luftfahrtbranche einbringen?
Dann informiere Dich über unseren dualen Studiengang.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Unser hoher Gestaltungswille zieht sich durch das gesamte Unternehmen und zeigt sich in einem modernen Arbeitsumfeld mit viel Freiraum, anspruchsvollen Tätigkeiten und Eigenverantwortung.

Zusammen erreichen wir viel mehr – das ist unsere Devise. Unsere Mitarbeiter sind sehr engagiert und bringen eine hohe Leistungsbereitschaft mit. Denn Teamarbeit und Fairness werden bei uns großgeschrieben. Bei uns können Sie Ihre Ideen weiterentwickeln und einbringen.

Sie teilen unsere Leidenschaft für die Luftfahrt und Freude an Innovation? Dann
passen Sie sehr gut zu uns.

 

Mitarbeiter Entwicklung mit KODE®

Die SPAES benötigt ständig qualifiziertes und gut ausgebildetes Personal.

Aus diesem Grund haben wir uns ein Verfahren ins Haus geholt welches unsere Mitarbeiter darin unterstützt, sich ebenfalls weiterentwickeln zu können!
In Verbindung mit definierten Jobprofilen können so auch unterschiedliche Bewerber miteinander verglichen werden.

KODE® steht für Kompetenz-Diagnostik und –Entwicklung.
Das KODE®-Verfahren ist das weltweit einzigartige Analyseverfahren zur direkten Messung individueller Handlungsfähigkeiten.